All posts in Schrank

Manner- und weiblich. Wer, Dass auch warum sammelt

Categories: Schrank
Kommentare deaktiviert für Manner- und weiblich. Wer, Dass auch warum sammelt
Die Sammlungen kommen verschieDenst wie bekannt vor. Jemand sammelt Die Briefmarken, jemand sammelte Die Munzen, Den Damaszenen Stahl Okudschawa, zum Beispiel, Die Glockenblumen, Wladimir Nabokow – Der Schmetterlinge. Es gibt Die Sammlungen manner- und Die Sammlung weiblich.

Die Manner sammeln ganz ja Die exotischen Gegenstande manchmal. Ich wei einen ehemaligen Ingenieur, Der semlemernyje Die Astrolabien und nautisch teodolity sammelt. Seine Frau erlebt sehr: Die kleine Zweizimmerwohnung ist sperrig sinnlos vom Gesichtspunkt des normalen Menschen von Den GegenstanDen gezwungen. Auerdem hat Der Mann Den Astrolabien in letzter Zeit geanDert und hat angefangen, Die alten Radioapparate zu sammeln. Die Exponate aus Der ersten Sammlung er rundweg zu verkaufen verzichtet, obwohl in Der Familie manchmal fehlt es am Geld auf wohin mehr notwendig.

Die Sammler in Der Regel Die Menschen besessen. Wenn du zu ihm zu Besuch kommst, erzahlen sie von Den Schatzen lange, warten daruber, wo, auf welcher Unordnung, in welcher vom Gott Den vergessene Flecken sie Dieses oDer jenes Exponat gefunDen haben, spater Die am meisten Lieblingsexemplare vorfuhren und … auf Die entzuckten Rezensionen.

Chapurin

Die Frauen, unabhangig vom Beruf und dem Wohlstand, angeboren kollekzionerki. Wobei sie allen – von Den Mannern bis zu Den Haarnadeln sammeln.

So sammelt, zum Beispiel, bekannt in Moskau Marina Kusmina Das Business-wumen Die Pelzerzeugnisse. Fur sie nahen viele Modeschopfer, einschlielich Doltsche und Gabbana wie bekannt. Unter Den russischen Designer bevorzugt Marina Igors Tschapurina. Sie versaumt Die Vorfuhrungen seiner Modelle nicht. Jetzt versammelt sich Kusmina zu Paris gerade, wo Die Vorfuhrung Der Pelzerzeugnisse Tschapurina geht, und verspricht, auf defile im Pelz aus dem schwarzen kanadischen Nerz zu sein, Die fur sie Maestro Tschapurin genaht hat.

Marina, wie gegenwartig kollekzionerka, wieviel bei ihr Der Pelzerzeugnisse nicht erzahlt. Dafur Maestro, Der mit Der Werbung zufrieDen ist, Die sie ihm macht, verbirgt nicht, Dass Marina bei ihm nicht weniger als zehn Pelze gekauft hat.

Kusmina antwortet auf Die Frage, warum sammelt sie Die Pelze: Ich meine, Dass Der Pelz einer Der prachtigsten Materialien ist, und Die talentvollen Designer mit seiner Hilfe konnen Die WunDer buchstablich wirken. Sie erinnern sich, in welchen formlosen Pelzen Die sowjetischen Frauen gingen Es war schrecklich. Aber jeDer hatte einen Pelz unbedingt. Diese Frauen kamen vom Frost, mit dem Einkaufsnetz, warfen Den Pelz und vergaen sie. Ich nehme Die moDernen Erzeugnisse aus dem Pelz wie Die Kunstwerke wahr – und ich sammle sie ebenso, wie anDere Die BilDer sammeln.

Chapurin

Marina meint, Dass Die Pelze immer aktuell sind. Sie wird anerkannt, was Diesen oDer jenen Pelz aus Der Sammlung je nach Der Stimmung wahlt. Aber tragt Die Pelze im Herbst, dem Winter und dem Fruhling unveranDerlich. Die kurzen Pelzjacken – ihre Lieblingskleidung fur Die Dienstreisen, zieht sie Die langen eleganten Pelze an, wenn sich auf Die weltlichen Partys begibt.
Aus Mangel an Der groen Wohnflache werde ich und Der Putzfrau Die Kruge wohl sammeln. Freilich, begann ich schon einmal. Wenn sich mehr als funfzig Stucke versammelt hat, hat Der Mann mir speziell dem Halbpunkt gemacht. Den Morgen auf Die Kuche hinausgehend, liebaugelte ich mit Den vielfarbigen Tassen und jeDen Tag Die Sage des Kaffees aus Der Neuen. Durch irgendwelche Zeit hat Diese Laune geworfen, eine – am meisten beliebt gewahlt. Und ubrig wurDen mit dem Staub gunstig abgedeckt.

Die Illustrationen von Den Webseiten: Chapurin, Civilisations.ca.



Ich will vom Mann ein wenig

Categories: Schrank
Kommentare deaktiviert für Ich will vom Mann ein wenig
“I don ` t ask for much in a man. He only has to be tall, rich, funny, sexy, single, strong, good-looking, smart, romantic, charming, warm, sweet, sensitive, clever, athletic, kind, generous, punctual, sincere. And of course he has to be willing to feed me ice-cream in bed every night…
Diese bemerkenswerten Worter gehoren Der Frau zweifellos. Eben sie sind zur tuckischen Freundin namens Das Schicksal gewandt. Es Handelt sich uber Den Mannerideal, Das man im Leben begegnen sehr will. Aber es wird Diese feine Sache wie bekannt nicht immer nicht bei allen erhalten. Einmal hat meine Freundin sie auf dem Plakat, Das im Buro Der Firma hing, sich beschaftigend mit Der Ausbildung Den Fremdsprachen gelesen. Den Traum nicht von einer, und vieler Frauen, ausgesprochen in Der so originellen Form, verstarkte Die Fotografie des Brunetten in Den weien Jeans, Den man als Das einfache Wort des Machos nennen kann, und es braucht schon seit langem Die Ubersetzung nicht. Und Den Text dostoin, Dass es, zu ubersetzen, und zugleich zu interpretieren.

Also, russisch tont es ungefahr so:

Berucksichtigend, Dass Die Beschreibung Der Vorzuge jedes von uns mehr umfangreich und beredt wird, Dieser sehen 20 Punkte-ForDerungen zum Mann wie Das KinDerlallen aus. Naturlich, Die Nachsicht zu Den Mannern erprobend, kann man mit dem letzten Punkt – vom Eis nach dem zuganglichen Preis beginnen. Aber es existieren Die Regeln Der Etikette, und Der Nachtisch war Platte beenDend immer. Und jetzt werDen wir Die Tradition nicht zu verletzen. Eben wir werDen uns mit Der Groe zurechtfinDen.

Also, erstens ist in Dieser Frage nicht aller so furchtbar. Doch Die Chance, hoch zu sein ist bei jedem Mann. Aller hangt von Der Groe Der Frau ab. Wenn ihre Groe Die 160 cm, so scheinen Der Mann von Der Groe Die 170 cm erhaben vollkommen. Obwohl ich vergessen habe, Dass im gegebenen Kontext wir uber Die Traume Der Frau sagen. Dann kann man Die Groe des Auserwahlten, selbst wenn er von 190 cm fern ist, gewinnen, gesagt, Dass sich Dieser Mann auf Der Hohe Ihres Traumes befindet. Wenn es er als Sie niedriger ist, so fugt es Die Gewurztheiten nur hinzu, Ihnen ein Kompliment, Das andeutet, Dass Sie ein franzosisches Paar machend.

Das Folgende, Dass Die Frau, moglich, peretjagiwajet alle ubrigen Wunsche will.

Der reiche Mann wird getraumt und traumt, wird in Den angenehmsten Situationen gezeichnet, wenn Der ganze Reichtum in Form von Den Jachten, Der Villen, des Parks Der Wagen er zu Ihren Beinen legt. Wir werDen aus jenem bemerkenswertem Text noch eine Qualitat – gescheit wahlen. Es scheint auch genug wichtig, da Der Mann uberlegen soll, Dass Die besten Freunde Der Madchen alle wosrastow Brillanten sind, aber es gibt auch anDere Genossen – Die seltenen Edelsteine. Ihre Groe soll Die Hirse nicht erinnern, es ist Die Regel des prachtigen Lebens Dies. Noch Der Mann soll wie mindestens in drei Fragen uberlegen: darin, was des Zobels aus Der Mode uberhaupt nicht kommen, Die angesehene Marke des Wagens – nicht Die Laune, und Die einfache Alternative Der Metro und dem Bus, und Die Platinkreditkarte – Die Sache notwendig fur Die wirtschaftliche Frau. SonDern auch hier gibt es Die Schwierigkeiten., Weil in Dieser Situation sogar Der Oligarch freigebig sein soll.

Wir gehen weiter, ist nach Der Liste streng. Lustig! Ja, er soll lustig sein, uber Den Sinn fur Humor und einen beliebigen Streit verfugen, ins Lacherliche zu wenDen. Aber sich nicht allzu ja zu amusieren, anDers kann es und herbeirufen Der Reiz schnell belastigen. Dazu, ringsumher winDen sich sehr ja Der lustigen Manner nicht nur Die Freunde, aber Der Frau gewohnlich, bei Denen sie sich immer Die gute Stimmung, und amusieren wollen.

Die Mannersexualitat – im Leben jeDer Frau Die Sache personlich kann man, intim sogar sagen, deshalb aller hangt von Den eigenen Praferenzen ab und, entschuldigen Sie, Der physiologischen Prioritaten. Aber fast alle Frauen in Dieser Frage stimmen fur Die Feinheit und Die Sinnlichkeit.