All posts in Liebe

Das bodi-Ballett. Die Fitness auf puantach

Categories: Liebe
Kommentare deaktiviert für Das bodi-Ballett. Die Fitness auf puantach
Jede von uns von Der Kindheit wurde von Der Feinheit und Der Schonheit perlamutrowoj Die Ballettanzerinnen aus Der musikalischen Schatulle bezaubert. Die totschenaja Figur, Die graziose Neigung des Kopfes und Die Lage Der Hande ist gerade jener Etalon Der katzenartigen Weiblichkeit, nach dem man streben sehr will. Im ubrigen, selbst wenn Sie ernsthaft nicht traumten, eine professionelle Ballettanzerin zu werDen, und niemals besuchten Das tanzerische Studio, so bekommen Sie Die Masse des Vergnugens (zusammen mit verschieDenen nutzlichen Bonussen) von Der neuen Art Der Fitness – Das bodi-Ballett Dennoch.

Sie in Die marchenhafte Welt Der Feinheit und Der Flexibilitat eintauchend, wird Diese Fitness-Stunde mit Den Grundlagen Der klassischen Choreographie bekannt machen, wird helfen, Die Flexibilitat und Die Plastik zu entwickeln, wird von Den Schmerzen im Rucken und des uberflussigen Gewichts befreien. Und wie bekannt Die Ballettfigur schoner und attraktiver sportlich, ihre beneiDenswerten Konturen mehr ausgedehnt und fliessend.

Solche Beschaftigung wird im Saal mit Den Spiegel und Der Werkbank durchgefuhrt, auf Den Beschaftigungen mit Die Die Hauptbetonung wird. Das Training fangt mit Der Vorubung unbedingt an, und geht von Der Schwachung und strettschingom zu Ende. Der Hauptteil Der Stunde besteht aus tanzerisch und aerobnych Der Elemente. Zugrunde ist es Die elementare Choreographie des klassischen Tanzes, Die Die besonDers schwierigen Elemente ausschliet, Die Die groe Belastung auf Die Gelenke tragen. Der ruhige Ton Der musikalischen Begleitung ist trugerisch. Das bodi-Ballett forDert eine bestimmte Zahigkeit. 40-60 Minuten des ahnlichen Trainings sind mit jeDer Aerobic vollkommen kommensurabel.

Mit Der Zeit wird Die Flexibilitat unbedingt erscheinen. Und Die fleissigen Trainings werDen eine bestimmte Haltung, Die Anmut Dennoch produzieren, wyworotnost Der Fue und beDer und wird zur idealen Variante Der Ausfuhrung Der Bewegung unbedingt bringen. Die Hauptbelastung fallt auf Die tiefen Muskelschichten beDer, ikr, Der Muskeln des Fues und Der Presse. Ubrigens sagend, erganzen viele AusbilDer in Den Anfangsteil Der Stunde Die Kraftubungen, um Die Muskeln zur notwendigen Belastung vorzubereiten. Aller Diese sind durchdacht so, Dass sakatschka Der Muskeln sachkundig, ohne Vergroerung im Umfang geschah.

Das bodi-Ballett ist wie einer spezseminarow des Institutes Der hoheren Tochter. Er wird standig unmerklich lehren, auf Die Haltung, Der Lage des Kopfes, des Halses und Der Schultern zu folgen. Bei Ihnen wird Die richtige Errichtung des Korpers und Die schonen Positionen Der Hande erscheinen. Sie werDen auch organisiert sein und sind diszipliniert, beteiligt zu gefuhlt hat niemanDen man dem Ballettsakrament Der schonen Kunst. Die Trainings werDen Sie und mit dem theoretischen Wissen uber Die klassischen Pas bekannt machen, Die fur Die Beschaftigungen von anDeren Tanzen nutzlich sein werDen. Wenn Sie in irgendwelchem Stil schon tanzen, so werDen Die erworbenen Fertigkeiten und Die Spannstange helfen, Die Bewegungen zu vervollkommnen.

Das Fitness-Ballett in erster Linie dafur, wem aus irgendwelchen GrunDen Die intensiven Krafttrainings kontraindiziert sind. Er kommt dafur heran, wer Die Verletzungen verlegt hat, Die Bruche, will Das herzliche-Gemasystem verschonen, Die Gelenke oDer ist es einfach bis sich nicht in anDeren Fitness-StunDen sehr sicher fuhlt.

Furchten Sie nicht, auf Die Beschaftigung zum ersten Mal zu kommen. Der Trainer wird Ihnen mehr Aufmerksamkeit unbedingt zuteilen und wird richtig lehren, Die Hauptelemente zu erfullen. Sie verfolgen Das allgemeine Niveau, dem fremDen Tempo, Der Zahl Der WieDerholungen und Der Tiefe Der Neigung nicht. Seien Sie uberzeugt: hier ist jeDer nur mit sich und dem Korper beschaftigt. Weniger sehen Sie nach Den Seiten, arbeiten Sie an sich – und Das Ergebnis wird sich lange nicht zwingen, zu warten. Die Fitness – nicht Die Stelle fur Die Beschrankung.



podzepit des Mannes!

Categories: Liebe
Kommentare deaktiviert für podzepit des Mannes!
Die Madchenspinngesellschaften an Den langen WinterabenDen, Die herzlichen Gesprache und Die unbedingt auftauchende ewige Frage: Wo sch sie, Die normalen Manner, aufpassen

Das Bild bis zu dem Schmerz Die Bekannte und vielleicht sogar von Der Ordnung podnadojewschaja. Und Die Frage entsteht Dennoch, und Die Seele-Verraterin forDert auf ihn Die Antwort. Am meisten verzweifelnd rufen zu Hilfe des Logikers: als in Der Masse begeistern sich Die Manner Vom Sport. Bedeutet, auf Der Suche nach Der Konzentration Der Individuen des MannerfuboDens gehen wir auf Das Stadion, in Die Palaste des Sports und Die Trainingssale.

Dieser Weg, naturlich, ist originell, kostet Die Noblesse nur, Dass er sich um vieles mehr Gefahren in birgt, als man vermuten kann. Es ist auf Der eigenen Schale gepruft.

So kam es vor, Dass Die Natur mich seltsam fur Die Frau mit Der Qualitat – Die Liebe zum Sport, besonDers zum Fuball belohnt hat. Der Jahre hat sich mit 13 ich entschieDen, Diese Begeisterung Den Beruf zu machen., upassi Der Gott nicht Sport zu betreiben, und, sich ihm zurechtzufinDen. Ich habe gewollt, ein sportlicher Journalist zu werDen. Sah alle Translationen, las Die Analytik, versuchte, zu lernen, Den Sport zu verstehen. Und wenn Die Zeit gekommen ist, sich nach dem Herz des Freundes zu finDen,
Ahmad Anvari

Das nicht erstarkende Bewusstsein hat Die seltsame Schlussfolgerung gemacht: ich mag Den Sport, sie mogen Den Sport – was uns stort, auf Diesem BoDen vereinigt zu werDen So hat mein Das Gehen ins Volk, und zwar Den Besuch Der Sportveranstaltungen angefangen. Die empirisch bekommenen Ergebnisse (dafur, wer nach meinen Fuen gehen will), ist es niedriger.

Die Regel erstes (grundlegend): niemals tragen Sie bei welchen UmstanDen kampf- raskrassa auf ziehen Sie Die Trumpfkleidung haute couture nicht an.

Irgendwie sind gegangen wir Mal mit Der Freundin am groen sportlichen Feiertag zu Luschniki. Verzeihen Sie fur Die Offenherzigkeit, zu einem Ziel – kennenzulernen. Die spielerischen Locken, Die Tucher auf Den Halsen, des Rockes-klesch – Das Ehrenwort, sahen wir ergreifend aus. Der Manner dort war es sehr viel wirklich. Wir gingen zwischen Den Platzen fur stritbola und rollerkeja anstandig spazieren und warfen Die schmachtenDen Blicke auf Die muskulosen Sportler und ihre Freunde-Fans. Zur Belohnung bekamen entweDer voll ignor, oDer Das BefremDen auf Den Personen.

Dass man machen kann. Wenn wir in Den Jeans und Den Turnschuhen herangekommen sein wurDen, wurDen in Die Menge Der Fans und Die Stunde-anDere aktiv aufgestanDen sein unterstutzten Die Spieler – dann etwas und konnte sich ergeben. Und Das Interesse zeigen es musste (ausschlielich!) im Sport, und nicht in Den Mannern.

Die Regel zweites (schisnessochranjajuschtscheje): wenn Sie zu riskieren entschieDen haben und, auf Das Stadion zu gehen, wahlen Sie Die wichtigen Spiele keinesfalls.

Vor einigen Jahren haben wir uns mit Der Freundin entschieDen Den einstigen Traum zu erfullen, – auf Das Spiel Der fuballchampions League auszusteigen. Zu Gast kam zu Moskauer Lokomotive dann Der starke franzosische Klub Monaco an. Die Agiotage war Der Geisteskranke. Es gab Die Hoffnung auf Die Vereinigung mit dem sympathischen Fan infolge von Der Liebe zum einheimischen Fuball. Aber, schon zum Stadion herankommend, haben wir verstanDen, Dass Den schicksalhaften Fehler begangen haben. Solcher Zahl Der Menschen (wenn auch sogar Der Manner) sah ich niemals. Wir sind ins furchtbare Gedrange geraten, es ist wenig jenen, Das Pferd des Vertreters Der berittenen Miliz hat Der Freundin auf Den Fu getreten, und mir, es scheint, hat auf Den Kopf gespuckt.

Ahmad Anvari

Dass man machen kann. Gehen Sie auf Die unpopularen Spiele. Dort ist Die Lage auch als Der Mann nicht solche nervos ruhiger, und Sie konnen zu beachten.

Die Regel drittes (kurz und klar): bedauern Sie Das Geld auf Die Karten nicht. Zusammen mit Ihnen sind Die sehr brutalen Manner gierig. Die Karte auf Die billigen Stellen kaufend, riskieren Sie, sich in Der Umgebung nicht Der intelligentsten Individuen zu erweisen. Und solche sind uns nicht notig.

Dass man machen kann. Die guten Karten ist es nicht so einfach, zu erreichen. Es ist besser, an Diese Sache Der Bekannten anzuschlieen, Die notige Beziehungen haben konnen. Des Geldes werDen viel bezahlen, dafur Sie konnen sich im VIP-Loge nicht weit von Roman Abramowitsch erweisen.

Die Regel viertes (verfuhrend): wenn Sie sich auf Der Sportveranstaltung erwiesen haben, fuhren Sie Die Schutzlosigkeit vor. BesonDers gut gilt, wenn unsere verlieren.

AnDerthalb Jahre ruckwarts hat im Finale des russischen Pokals nach dem Fuball meine Lieblingsmannschaft ganz unverDient verloren. Nach dem Abschluss des Spieles stand ich beim Ausgang von Den Tribunen, horte We are the champions zu Ehren anDeren Klubs zu und bitter weinte. Wunschend mich zu trosten hat sich durch 5 Minuten befunDen. Wir haben Den bemerkenswerten Abend durchgefuhrt.

Ahmad Anvari

Die Regel funftes (erlitten): fuhren Sie nicht vor, Dass Sie sich dem Sport besser ihn zurechtfinDen. Und ja besonDers, wenn Sie nichts verstehen, irgendwo braucht man, in Der Sportbar Die Rate Den Spieler-neumecham und dem Trainer-Idioten laut nicht zu geben.

Schlielich wurde ich ein sportlicher Journalist. AuerorDentlich bin ich auf Diesen Umstand stolz und Die ganze Zeit strebe ich, Der Mannerumgebung mitzuteilen. Und sie wollen mit mir uber Den Sport nicht sprechen! Es ist wieviel Male, Die bekannten Manner begegnend, versuchte ich, sie zum Fuballthema herauszufuhren. Also, Die Rechnung im Spiel sind sie noch einverstanDen, zu besprechen. Aber wenn ich Die Meinung anlasslich dessen auere, Dass Die Flanken bei uns ganz nicht gelten und, Den langen Pass zu spielen es gibt keinen Sinn, Der Mann verdampft sofort. Wird traurig und nachDenklich, verabschiedet sich hastig und grosser sagt mit mir uber Den Sport niemals.

Ja was zu gehen weit, Der verwandte Vater, eigenhandig aufpfropfend mir Die Fuballkultur, kaum wurde ich ein sportlicher Journalist, hat Das Fuballthema in unseren mit ihm Die Gesprache fur immer geschlossen.

Die Illustrationen von Den Webseiten: Ahmad Anvari, hooligans.cz.