Archive for Dezember, 2012

Die Sonne, Die Musik, Das Lacheln.

Categories: Marchen
Kommentare deaktiviert für Die Sonne, Die Musik, Das Lacheln.
Die Musik wirkt Die WunDer, gerade jene WunDer – in Die alle glauben, sowohl Die Erwachsenen, als auch Die KinDer. Wer ist wenn auch manchmal wenig ist vom Lieblingslied so nicht bezaubert was scheint, als ob aller rundherum auflebt, fullt sich vom Licht an und offnet Den Weg ins Nirwana. Wenn von Der Musik nach Der Haut Die Gansehaut lauft und scheint es, Dass in Diesen Augenblick du ihr vollstandig, mit ganzer Seele zuruckgegeben wirst und bedeutet vom Korper, ist es deine Musik.

Daruber, wie in Die schone Trauer zusammen mit dem Lied einzutauchen, wir werDen heute wohl nicht. Auf dem Hof Das gute Wetter, ganz best, ist es voran und endlich wenn man mit Der Stimmung etwas nicht so – es heben muss!

In meiner Phonothek Der LieDer ist es – verschieDener, traurig und lustig viel. Unter lustig ist viel es was auch.

Bei Der schottischen Gruppe Belle und Sebastian, ist wessen Titel aus Der franzosischen KinDerserie uber Den Jungen und seinen Hund genommen, es ist viel schone, melodische und raumliche Musik. Wenn sich Die Stimmung zur Nullnotiz nahert, nehme ich Funny Little Frog oDer Another Sunny Day – und lauter immer auf. So, Dass es nicht nur mir kann horen war, sonDern auch wird Den Nachbarn – plotzlich ihnen Das Antidepressant auch geforDert, und wird sich von mir nicht verminDern. Beide LieDer uber Die Liebe (wer wurde bezweifeln), beiDen schenken Das leichte, sorglose Gefuhl. Nicht Das Gefuhl, und schneller Die Vorahnung – etwas gut, Dass und sehr bald unbedingt kommen wird.

Ubrigens uber Die Gefuhle und Die Vorahnungen. Die Briten Noah and the Whale, zum ersten Mal heranziehend zu sich Die Massenaufmerksamkeit mit Der Ausgabe in 2008 des ersten Albums Peaceful, the World Lays Me Down, verstehen, zu singen, Dass man manchmal horen sehr will. Zum Beispiel, im optimistischen Lied Waiting for my chance to come. Sie Das, wie es einem schwierig zu bleiben vorkommt und an Die Krafte nachzuprufen, aber es nur Die vorubergehende Erwartung – bis ist deine Chance gekommen. “Also warte ich einfach, wenn meine Chance kommen wird. Gerade wie Die Silhouette gegen steigend sonza. Ich sehe Das Wasser und auf Den Himmel, ich Halte Die Tage und einfach warte ich, wenn meine Chance kommen wird”. Ich wei, wie Sie nicht, und mich ist es Das Lied begeistert, unterstutzt in Die schwierigen Minuten. Es ist doch wirklich, was auch immer es – Das alles unbedingt zum Besten vorkam. Man will und zu sein glucklich, ungeachtet Der Angst vor gro unerforscht” verzweifelt leben.

Das muntere und herzliche Lied einen meiner Lieblingsgruppen Travis unter dem Titel My Eyes – wird sich immer unter ersten auch erinnert, wenn man Die Stimmung heben muss und, sich aus Der angreifenDen Schwermut ausdehnen. Dieses Lied frontmen Die Gruppen Fren Chili (Der in Den Konzerten daruber scherzt, Dass er und nach-anglijski-to nicht besonDers sagt, Die anmutige schottische Betonung meinend) hat in Erwartung des Kindes geschrieben. Die Erwartung des Kleinen – Die schone Zeit fur eine beliebige Familie, und hat sich Das Lied auch Die Schone ergeben. Uber Die Zukunft, uber Die Liebe, uber Die Tranen des Gluckes. Man will und lacheln tanzen, und Der aussichtslosen Situationen, wie drehe, es kommt nicht vor.

Die Brasilianer, was heit, durch und durch – bezaubernd Tribalistas. Ehrlich gesagt bemuhte ich von Den Ubersetzungen mich besonDers nicht, aber, Die Sprache nicht wissend, verstehe ich, Dass ihr populares Lied Ja Sei Namorar uber Die Verliebtheit. Ja wei ich, ob gegenseitig nicht, aber auf jeDen Fall tont meiner Meinung nach auerst schisneutwerschdajuschtsche. Hat Dieses Lied noch viel Jahre ruckwarts liebgewonnen und bis jetzt nehme ich nach mnogu Mal nacheinanDer auf, wenn man ablenken will, vertrieben werDen und an Die gute und helle Zukunft nachprufen. Und ja reit Der Korper als auch, zu tanzen! Das Ehrenwort, hilft sehr, sich zu besinnen.