Und meinen surok mit mir

Wer von uns, Das erste Mal Die Laute des zarten Liedchens Beethovens uber richtig surka gehort, traumte von solchem flaumigen Freund nicht Aber Die Not, wo man dann Das nette Tier erreichen konnte

Surkow war es nicht. Man Musste mit dem Liedchen und Den Katzchen umgehen.

Jean-Onore Fragonar, Das Madchen mit surkom

Einst jagten seit langem auf surkow fur ihr Fleisch, Die Pelze, und Die Hauptsache, des Fettes, Das fur Das zauberhafte Mittel galt. Dann haben surki geendet, Das heit sind ins Rote Buch geraten, und Die Jagd auf ihnen hat aufgehort. (Wenn anzuschauen wird Gluck haben) auf Das sympathische Tier war es im Zoo moglich. Aber gewohnlich stand Der Kafig mit dem Schild surok leer.

Und verhaltnismaig haben vor kurzem, in Russland angefangen, Die flaumigen Tiere nicht nur in Den Zoos, sonDern auch in industriell, so zu trennen, Die Mastabe zu sagen. Es haben sich Die Menschen plotzlich, Dass bei surkow an Den angenehmen Pelz, nicht Der Nerz, naturlich, aber nichts, sympathisch, auf nutrijewyj ahnlich, nur nicht solchen Stacheligen erinnert. So sind surki in swerossowchosach erschienen.

Aber Die Pelze aus surka ist ein wenig es. Es handelt sich darum, Dass Den groen Teil Der netten Tiere in swerossowchosach Die Liebhaber loskaufen, surkow wie Der hauslichen Tiere zu halten.

Streng genommen, es ist richtig surka, entweDer in swerossowchose zu kaufen, oDer auf Der Ausstellung ist eine Garantie, Dass sich Das Tier gesund, aufgepfropft und, Die Hauptsache, Der Gegenwart surkom, und nicht meer- swinkoj-pererostkom erweisen wird.

Kostet jung surok von 7 bis zu 10 Tausend Rubel. Wild surka aus Der Natur, zu nehmen nicht nur ist gesetzwidrig, sonDern auch ist gefahrlich.

Es ist am besten, Das junge Tier zu fuhren, Das vor kurzem von Der Mutter abgenommen ist. In Dieser Periode sind surki am meisten aktiv, neugierig, spielerisch, und ihnen ist es leicht, sich mit dem Menschen anzufreunDen. Gewohnlich bringen Die Weibchen Die Nachkommenschaft von Der Mitte des Marzes auf dem Ende des Aprils, deshalb surtschonka ist notig es vom Ende des Mais bis zum Anfang des Augustes zu kaufen. Im August beginnt Das normale Tier schiret, sich auf Den Schlaf und schon vorzubereiten ist uber Die neue Bekanntschaft nicht so froh.
Einige sogar Handtiere ubernehmen Die fremDen Menschen im Haus, besonDers schlecht wenn Diese Menschen ohne Nachfrage ihrer auf Die Hande ausreichen. Als Antwort auf solche Familiaritat kann Das Tier und beien.
Flickr: ljpixie75

Und Die Zahne bei surka gro und scharf. Deshalb machen Sie Ihren Zogling mit Den Gasten vorsichtig bekannt.

surku erlaubend, nach Der Wohnung herumzulaufen, geben Sie tolstjatschka auer Sicht nicht aus – er kann podrat Die Mobel oDer pogryst Die Leitungen.

Das einfachste Essen fur surkow – Das Mischfutter, Das fur Meer- swinok und Die Kaninchen vorbestimmt ist. Im Allgemeinen, Das Tier ist anspruchslos, deshalb man kann und ohne Mischfutter umgehen. Er wird und sucharik, sowohl Den Quark, als auch Den Apfel, sowohl beliebige Graser, als auch Die Banane aufessen. Im Allgemeinen, Das diatetische Essen von unserem Tisch (nur ohne Salz!) surkam passt vollkommen. Man muss Das Tier mit Der Kreide, jaitschnoj von Der Schale oDer Den Kernen – Die Quellen Der mineralischen Stoffe zusatzlich gewahrleisten. Fur Die Prophylaxe Der Avitaminosen geben Sie mehr Kraut. Fur Das Abschleifen Der Zahne von Zeit zu Zeit bieten Sie surku Die Zweige Der Linde, Der Birke oDer beliebiger Fruchtbaume an.

Versuchen Sie nicht, surka schlecht zu machen! Dieses Tier von Der Natur ist zur Fulle geneigt, Die Vorrate des Fettes fur Den Winter nicht zusammengenommen, kann er reizbar normal nicht wird schlafen. Vergessen Sie uber Das frische Wasser nicht – sie soll im Kafig standig sein.

Surok – Das reinliche Tier. In Der Hohle macht er speziell otnorotschki – Die Toiletten, deshalb, surka dem Topf oDer Der katzenartigen Schale des Werkes anzugewohnen wird nicht bilDen.