Die Nackte Mode

Alle wissen, Dass auf Kreta, in Der Wiege Der europaischen Zivilisation, Die Madchen durch Die Stiere keck sprangen, und Die Damen gingen mit Der nackten Brust. In Wirklichkeit trugen durch Die Stiere sigali Die jungen Manner, und Die Damen unter Den Jacken topiki mit Der Stickerei. Die Abteilung kritjanok hat sie eben gezwungen, mit Den Stieren bekloppter Archaologe Ewans zu kampfen. So hat Herr Arthur Den Traum vom nackten weiblichen Korper geauert.
In altertumlichsten Agypten Der Dame, ohne jede Andeutung nicht Die Wasche, trugen Die freien KleiDer aus dunnst lna, halbdurchsichtig im Schatten und unsichtbar beim Blick zur Seite des Lichtes. Auf Kreta und in Mesopotamien tjaschelennuju, in Den FuboDen, Den Rock erganzte Die Korsage, Die Die Brust vollstandig offnet, barbarisch bedeckt fein und fest gespannt topikom.

Auf Den Hinterhofen Der euroasiatischen Zivilisation, in Griechenland und Rom, nackt blieben nur Die Hande (Die armen Schlucker wussten Die Armel nicht!). Sogar wurDen unter dem Kleid Die Brust und Die Schenkel von Den straften BinDen gewickelt. Und in ihnen spartanki – einzig, wen Die wilDen Griechen auf Die Wettbewerbe lieen, – waren erzwungen, Die sportlichen Rekorde unter Den nackten Mannern aufzustellen! Die Moglichkeit blieb sich fur einen Menschen auszuziehen, – selbst wenn Die Modelle Fidija zu nehmen, – aber Den Liebhabern des Schonen war es einfacher, in Die Gays zu gehen…

My Lady ` s Wardrobe

Vom Zentrum Der Zivilisation (Die Philosophie, Die Politikwissenschaft, war Algebra, Die Medizin u.a.) altertumliches InDien, wo sich Die anstandigen Damen nackt torsom putzten, umgebend Den Bauch, Die Taille und Die schone Form Die Brust mit Den vom Mann geschickt erfullten Bissen stolz demonstrierend. Verbargen Die Brust nur lebend von Der Liebe und Der Dienerin, damit sie fur Der Lady nicht ubernommen haben.

Dieser lafa hat mit Der arabischen Eroberung geendet. Die wilDen NomaDen haben aus dem ganzen Reichtum Der oberen weiblichen Schonheit nur Die Taille und Das Bauchlein abgegeben. Darin, Dass Die Schenkel Die ideale Form aufsparen konnen, aller bezweifelten, auer Den Agyptern, aufrichtig, deshalb sie drapirowali. Und seiner zeigte es sich genug, damit primtschawschijessja nach Osten Die nicht gewaschenen Kreuzritter in Die Ohnmacht geknallt wurDen. Sie schuttelten sogar Die weiblichen PluDerhosen – nicht umsonst haben Die EnglanDer und Die BurgunDer fur Das Tragen Der Hosen Schannu d ` Ark verbrannt!

Die Europaer wollten Den Behalter Der Sunde und privat verbergen, ihn unter dem Schutz Der Nacht genieen. Sie wissen, wie Die Italienerinnen und Die Franzosinnen XVI-XVIII Der JahrhunDerte geschaffen haben, Die Brust vorzufuhren Wie Den zufallig hervorstehenDen Korperteil von hart – aus dem Eisen und Den Brettern – Der Korsage, in Die Die Vater und Die Manner sie von Der WieDergeburt gefesselt haben. Man brauchte, werwotschku, Das sammelnde untere Hemd bei Der Kehle zu entlassen, und Der feine Stoff fiel bis zum Korsett, von dem im buchstablichen Sinn Die Brust ausgepresst wurde. Und wenn, in Die Regierung Der Koniginnen, gelang, Die Linie Der Korsage – Die Brust einfach zu senken sprang hinaus!

Mit Der JahrhunDertwende des XX. JahrhunDerts ging Europa zur Zivilisation. Ajsedora Dunkan, des Matts Der Fresse und Die ersten Modellierer haben Die Korsette, und puchlenkije, Die zarten ein wenig KinDerkorper sadrapirowali in Die leichten Schleier weggeworfen, so, Dass allen vorzufuhren. Unter Den gottesfurchtigen VorwanDen (Es ist altertumliches Kreta! Es ist Die Mystik Sudostasiens!) Die Damen anfingen auszusehen ist es leckerer, als entkleidet.

Nach Erster weltweit, wenn Die Manner einanDer auf Das Drittel vernichtet haben, ist ihre Diktatur gefallen. Uberlebend haben Die Damen in Die korperlichen Farben Die nackten KleiDer begegnet, Die Den Bustenhalter und Den Gurtel fur Den Strumpf kaum bedeckten, neben Denen Der Waschestil des XXI. JahrhunDerts Den BescheiDenen aussieht. In 30 Modellierer haben gezwungen, Die KleiDer niedriger als Knie – dafur Der Dame zu verlangern haben Die Rucken entkleidet, haben Die Buste, Die Taille und Die Schenkel bezogen. Koko Schanel hat meschkowatoje Das kleine schwarze Kleid Der enttauschten Frau auf Der Suche nach Der inneren Freiheit eingefuhrt, aber Die Damen und seiner haben in Die selten verfuhrerische kleine Sache umgewandelt.

Die puritanische Reaktion nach Der Zweite Weltweite lie zu, nur bezogen vom Nylon weiblich des Kaviars zu sehen. Im Verlauf Der Jugendrevolution 60 Rocke sind bis zu Den Feiglingen aufgeflogen, aber Die Entbloung damen- bDer zeigte sich strmnym: ihnen ist Die Anschwellung eigen, Die man, ohne SchaDen fur Die Gesundheit, im Rahmen Der Mode auf Das Teenager- Madchen nicht vernichten darf. Dafur Die eingehende dann Hose in Den Bezug demonstriert Die Form des Popos bis jetzt…

Bis zur hohen Zivilisation, wie bei Den Azteken, wo Der Tempel Der weiblichen Gottin manner- wichtiger war, und Die Damen toples gingen, es ist noch fern. Bleich strengen sich immer noch an, Der Damen zu verbergen, statt sie stolz zu entkleiDen.

Die Illustrationen von Den Webseiten: photo.net, My Lady ` s Wardrobe.